Studien und Register der GPN

Studien und Register

Double-blind, randomized, placebo controlled, noninferiority intervention study to REduce STEroids in Relapsing Nephrotic syndrome (RESTERN), GPN-unterstützte Studie
A Schijvens, Nijmegen

 

EARLY PRO-TECT Alport. Frühe prospektive Therapiestudie zur Verzögerung des Nierenversagens bei Kindern mit Alport-Syndrom,
GPN-unterstützte Studie
O. Gross, Göttingen

Forschungsprojekt zur Untersuchung möglicher Modifier bei Mädchen/Frauen mit Alport-Syndrom und Genotyp/Phänotyp-Korrelation, GPN-unterstützte Studie
R. Satanovskij, München

 

Genetische Faktoren in der Pathogenese von Nierensteinleiden, Nephrokalzinose und verwandten Störungen der Harnzusammensetzung, GPN-unterstützte Studie
B. Hoppe (Bonn)

 

Initial treatment of idiopathic nephrotic syndrome in children with mycophenolate mofetil vs. prednisone: A randomized, controlled, multicenter trial (INTENT Study)
M. Benz, Köln

 

Immune Response of Pediatric Renal Transplant Recipients challenged by Sensitization, Vaccination or Non-Adherence: Cross-Sectional and Prospective Analyses of the International CERTAIN Registry Cohort (IMMRES), GPN-unterstützte Studie
N. Kanzelmeyer, Hannover

 

NEOCYST – Network for Early Onset Cystic Kidney Diseases, GPN-unterstützte Studie
J. König, Münster

 

GPN-Register: Lupusnephritis bei Kindern und Jugendlichen
D. Haffner, Hannover

 

GPN-Register für Purpura Schönlein-Henoch Nephritis (PSHN-Register und Studie Pathophysiologie PSHN)
I. Sütterlin, Freiburg

GPN-gestütztes internationals HUS Register (HUS Net)
M. Riedl,

 

Produktion und Glyko-Optimierung von Faktor H und CFHR 1/3 im Moos-Bioreaktor
K. Häffner, M. Pohl (Freiburg)

 

Register ‘Nierentransplantation im Kindes- und Jugendalter’, das CERTAIN Registry
P. Hoyer, Essen

 

Ein internationales Register zur autosomal rezessiven polyzystischen Nierenerkrankung (ARPKD) – ARegPKD
B. Hoppe, Bonn

 

DiaSport – Ausdauerorientiertes Trainingsprogramm mit Kindern und Jugendlichen an der Dialyse
M.J. Feldkötter (Köln)

 

MicroRNA Analysen in Nierengewebe von Kindern und Jugendlichen mit Lupusnephritis, GPN-unterstützte Studie
M. Edelbauer, Innsbruck

 

Multizentrisches Register/Studie zum Outcome bei renal bedingtem Oligohydramnion (ROH)
I. Klaasen, M. Kemper (Hamburg)

MPGN-Register
B Hoppe, Bonn

 

HUS Verlaufsregister – Langzeit follow up der Patienten nach 2011er HUS 0144 Ausbruch
S. Loos, M. Kemper, Hamburg

 

CNS/SRNS-Outcome-Studie’: Effizienz der immunsuppressiven Therapie und Nierenfunktion bei Patienten mit hereditärem und nicht-hereditärem steroidresistentem Nephrotischen Syndrom (SRNS)
A. Büscher, P.F. Hoyer, Essen

Registerstudie zur Verlaufsbeobachtung bei HNF1B-assoziierter Nephropathie
P. F. Hoyer, Essen

Studie zur Transition von Adoleszenten nach Nierentransplantation (TRANSNephro)
M. Kreuzer, J. Prüfe, C. Vogel, A. Koch, M. Oldhafer,

Studie zur Untersuchung der Impfantwort gegenüber humanen Papillomviren (HPV) bei chronisch nieren- und leberkranken Kindern und Jugendlichen vor und nach Organtransplantation („HPVaxResponse-Studie“), GPN-unterstützte Studie
B. Höcker, Heidelberg

Transition von Adoleszenten nach Nierentransplantation in die Erwachsenenbetreuung – Analyse der Versorgungssituation und prospektive, multizentrische Untersuchung eines neuen Transitionsmodells unter Einsatz von Fallmanagement und zeitgemäßer Telemedizin über
Smartphones (TRANSNephro), GPN-unterstützte Studie
L. Pape, Hannover

VUR Detection by Metabolomic Evaluation of Urine using NUclear Magnetic Resonance Spectroscopy (VENUS), GPN-unterstützte Studie
L. Pape, Hannover

Wachstum und Komorbidität bei Kindern mit hypophosphatemischer Rachitis: eine prospektive multizentrische Beobachtungsstudie und Patientenregister, GPN-unterstütztes Register
D. Haffner (Hannover), M. Zivicnjak (Hannover), D. Schnabel (Berlin)

 

Register

 

Alport-Register-Studie

Untersuchung genetischer Modifier bei Mädchen/Frauen mit Alport-Syndrom
PD Dr. med. Julia Höfele

 

Certain-Register, GPN-unterstütztes Register

  1. Höcker, HeidelbergEin internationales Register zur autosomal rezessiven polyzystischen Nierenerkrankung (ARPKD) –
    ARegPKD, GPN-unterstütztes Register
    K. Burgmaier, KölnErfassung der Versorgungsstruktur und -qualität von Patienten mit Cystinose in Deutschland, GPN-unterstütztes Register
    J. Oh, Hamburg

 

Lupus Register

 

MPGN Register

Therapeutische Apherese in pädiatrischen Dialyseeinrichtungen, GPN-unterstütztes Register
J. Thumfart, Berlin

 

Nephronophthise-Register

 

Ein internationales Register zur autosomal rezessiven polyzystischen Nierenerkrankung (ARPKD)- ARegPKD

 

GPN-unterstütztes internationales aHUS-Register (HUSNet)

 

Register für Erkrankungen assoziiert mit Mutationen im WT1-Gen

 

Immunphänotypische Charakterisierung des idiopathischen nephrotischen Syndroms im Kindesalter (CHARISMA)
A. Fichtner, Heidelberg

 

Internationales Register zur Auswertung von Sicherheitsdaten Bicarbonat basierter Lösungen (Physioneal 35 und Physioneal 40) bei Kindern und Jugendlichen mit chronischer Peritoneal-Dialyse

Lipidapherese bei familiärer Hypercholesterinämie im Kindes- und Jugendalter – Dokumentation der Wirksamkeit, GPN-unterstütztes Register
G. Klaus, Marburg

Membranöse Glomerulonephritis im Kindesalter in Deutschland Einschluss in das Hamburger Glomerulonephritis-Register, GPN-unterstütztes Register
J. Oh, Hamburg

 

Multizentrisches Register/Studie zum Outcome bei renal bedingtem Oligohydramnion (ROH)

 

HUS Verlaufsregister – Langzeit follow up der Patienten nach 2011er HUS 0144 Ausbruch

CNS/SRNS-Outcome-Studie’: Effizienz der immunsuppressiven Therapie und Nierenfunktion bei Patienten mit hereditärem und nicht-hereditärem steroidresistentem Nephrotischen Syndrom (SRNS)
A. Büscher, P.F. Hoyer,

Predicting responsiveness to steroid therapy in nephrotic syndrome
(PRESTTINS)
L. Pape, Hannover