Spenden

Sie möchten die Arbeit der Gesellschaft für Kindernephrologie mit einer Spende unterstützen?

Kinder mit einer chronischen Nierenerkrankung und ihre Familien sind auf eine aktive Interessensvertretung angewiesen. Unter der Schirmherrschaft der GPN werden seit vielen Jahren erfolgreich wissenschaftliche Studien, Untersuchungen und Register zur Erforschung von angeborenen und erworbenen Nierenerkrankungen initiiert und durchgeführt. Eine Vernetzung der medizinischen Experten ist hier von besonders großem Wert. Ziel aller Forschungsaktivitäten ist, die Entstehung von Nierenerkrankungen bei Kindern besser zu verstehen und optimale Therapiestrategien zu entwickeln.

Gerne können sie über die Verwendung Ihrer Spende entscheiden. Wenn Sie uns über die Hintergründe Ihrer Spende informieren möchten, würden wir uns sehr freuen. Gerne können Sie uns kontaktieren (bitte E-mail an „office@gpn.de“ schreiben).

Ihr Peter Hoyer
(Vorsitzender der GPN)