Fachärztin/Facharzt Pädiatrie/Assistenzärztin/Assistenzarzt

Das Klinikum Memmingen unter der Trägerschaft der Stadt Memmingen ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München und erfüllt als Klinik der Schwerpunktversorgung mit 500 Planbetten in 13 Hauptabteilungen regionale und überregionale Versorgungsaufgaben.
Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin verfügt über 70 Planbetten. Jährlich werden ca. 4.000 Patienten stationär und 11.000 ambulant versorgt. Angegliedert ist ein großes Sozialpädiatrisches Zentrum mit ca. 3.500 Patienten/Jahr und das KfH-Nierenzentrum für Kinder und Jugendliche mit eigener Kinderdialyse. Es bestehen Spezialambulanzen für Kinderkardiologie, Neuropädiatrie, Gastroenterologie, Endokrinologie, Diabetologie, Pneumologie/Allergologie und Rheumatologie. Eine enge Kooperation besteht mit der Sektion Kinderchirurgie unter selbständiger Leitung.
Volle Weiterbildungsermächtigungen liegen für das Gebiet Kinder- und Jugendmedizin und die Pädiatrische Nephrologie vor, 24 Monate für den Schwerpunkt Neonatologie, sowie 12 Monate für den Schwerpunkt Kinderkardiologie.
Das Nierenzentrum für Kinder und Jugendliche mit der kindernephrologischen Ambulanz und dem angeschlossenen Dialysezentrum für Kinder und Jugendliche in Trägerschaft des Kuratoriums für Dialyse und Nierentransplantation (KfH) besitzt überregionale Bedeutung.
Wir bieten sämtliche apparative Nierenersatztherapieverfahren bei allen Altersklassen vom Frühgeborenen bis zum Adoleszenten an. Inklusive der Nierentransplantationsvorbereitung und –nachsorge wird das gesamte pädiatrisch-nephrologische Spektrum abgebildet. Das KfH-Kindernierenzentrum hat erst kürzlich neue Räumlichkeiten in einem Anbau an die Kinderklinik bezogen.
Wir suchen eine/einen Fachärztin/Facharzt oder eine Assistenzärztin/einen Assistenzarzt mit nahezu abgeschlossener fachärztlichen Ausbildung, der die Weiterbildung zur/zum Kindernephrologin/Kindernephrologen erlangen will und am Rufdienst der Kinderklinik teilnimmt. Eine Weiterbeschäftigung in oberärztlich verantwortlicher Position nach Erlangung der Schwerpunktbezeichnung Kindernephrologie liegt in unserem Interesse.
Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit als Facharzt, ein angenehmes Arbeitsumfeld, Vergütung auf der Grundlage des Tarifvertrags für Ärzte/VKA mit allen Leistungen des öffentlichen Dienstes.
Die Stadt Memmingen liegt im Unterallgäu und hat einen hohen Freizeitwert. Alle weiterführenden Schulen finden sich am Ort.
Für Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Herr Prof. Dr. David Frommhold (Tel.: 08331/70-2300, Email: david.frommhold@klinikum-memmingen.de) zur Verfügung.
Mehr über uns erfahren Sie unter www.kinderklinik-memmingen.de
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Klinikum Memmingen, Herrn Chefarzt Prof. Dr. Frommhold oder an die Personalabteilung
Bismarckstr. 23, 87700 Memmingen
Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Fachärztin/Facharzt Pädiatrie
Assistenzärztin/Assistenzarzt
mit dem Wunsch zur Erlangung der „Schwerpunktbezeichnung Kindernephrologie“

zum Flyer